Bad Driburg im Blick – Besondere Plätze in unserer Stadt – Teil 7: Das Wasserschloss mit Museum in Neuenheerse

Neuenheerse. Das war klar, auf Burg Dringenberg folgt das Wasserschloss in Neuenheerse. Beide Bauwerke stammen aus einer interessanten Zeit und könnten so viele gemeinsamen Geschichten erzählen. Aber wir halten es heute etwas kürzer. Im Jahr 1599 ließ Ottilie von Fürstenberg ein Abteigebäude in der Nähe der Stiftskirche errichten. Das Abteigebäude war damals Sitz der Äbtissinnen und stellt heute das Wasserschloss

» Weiterlesen

Jugendparlament lud Parteien zur Podiumsdiskussion ins Rathaus ein

Bad Driburg. „Demokratie ohne Vorurteile – Dialog mit Jugendlichen“ stand als Titel über der öffentlich kurzfristig angekündigten Veranstaltung im großen Sitzungssaal des Rathauses, den der anwesende Bürgermeister Burkhard Deppe zur Verfügung gestellt hatte.Politiker waren eingeladen, sich den Fragen von Jugendlichen zu stellen. Die Terminierung der Veranstaltung am Nachmittag führte dazu, dass sich insbesondere die Ratsmitglieder beruflich nicht spontan freimachen konnten.

» Weiterlesen

Bad Driburg im Blick – Besondere Plätze unserer Stadt – Teil 3: Eggelandpark mit ehemaliger Klinik

Bad Driburg. Nachdem nun die Stadt Bad Driburg kurz vor dem Erwerb des Areals samt Gebäude steht, durfte BDiB mit der Erlaubnis der Landesliegenschaftverwaltung in Düsseldorf einmal auf das gesicherte Gelände und hat einmal den mittlerweile sich selbst überlassenen Park besucht. ■■■ „Kuren für die Opfer des Krieges – Bestand der ehemaligen Versorgungskuranstalt »Eggelandklinik« Der Vorgängerbau der Eggelandklinik wurde bereits

» Weiterlesen

Bad Driburg im Blick zu Gast bei Marcus Graf von Oeynhausen-Sierstorpff

Oscars Bar Bad Driburg

Letztens besuchte Bad Driburg im Blick Marcus Graf von Oeynhausen-Sierstorpff in Oscars Bar. Alexander Bieseke führte das Interview. Marcus Graf von Oeynhausen-Sierstorpff ist in Köln geboren, wo sein Vater berufstätig war. Der Badebetrieb war gewissermaßen dessen Nebenerwerb. Am Wochenende fuhr der Vater regelmäßig mit ihm in dessen Ford Taunus den Großvater („Graf Rabe“ – Anmerkung der Red.) besuchen und half

» Weiterlesen

Bad Driburg im Blick – Besondere Plätze in unserer Stadt – Teil 2: Der Leonardo Glass Cube in Herste.

Herste. Besondere Plätze gibt es auch im Dorf Herste und zwar einer im Industriegebiet. Der Platz ist jetzt nicht direkt öffentlich zugänglich aber von außen schon ein markanter Hingucker. Wir sprechen vom „Leonardo Glass Cube. Gebaut wurde an diesem futuristischen Gebäude von 2004 bis 2007. Unzählige Gäste sind seit der Eröffnung schon in den Glass Cube gekommen. Man könnte sagen,

» Weiterlesen

Bad Driburg im Blick – Besondere Plätze in unserer Stadt – Teil 1: Der Ruheforst in Neuenheerse

Neuenheerse. Nun wird es für einige Zeit ruhig. Die Vögel zwitschern und der Wind streift durch die jungen Blätter der Bäume. Der Lärm verstummt langsam. Wir haben soeben den Ruheforst im Bollberg bei Neuenheerse betreten. Seit 2006 besteht die Möglichkeit, sich hier nach dem Lebensende in der natürlichen Umgebung des Waldes beisetzen zu lassen. Ein Wald voller Ruhe, Harmonie und

» Weiterlesen

Neuer Grundstückmarktdatenbericht vorgelegt

Bad Driburg im Durchschnitt an zweiter Stelle. Landrat Spieker: „Zeichen stehen gut für Renaissance des ländlichen Raumes“ Der Immobilienmarkt im Kreis Höxter ist auf Rekordniveau: In 2018 wurden kreisweit so viele Ein- und Zweifamilienhäuser gekauft wie noch nie seit der Erfassung der Daten in den 1970er Jahren. Für Landrat Friedhelm Spieker ist diese positive Entwicklung ein Beitrag zu einer möglichen

» Weiterlesen

Partei die Linke im Rat gar nicht vertreten

Ratsfrau sieht sich als Ansprechpartnerin für „junge Leute“.Bad Driburg. (ab) Am 25. Mai 2014, also vor nahezu fünf Jahren, fanden die letzten Kommunalwahlen in NRW statt. Der damals gewählte Rat besteht heute aus 32 Mitgliedern. Davon entfallen 17 Sitze auf die CDU, 6 auf die SPD, 3 auf die GRÜNEN, jeweils 2 auf die ÖDP und UWG sowie jeweils 1

» Weiterlesen

15.000 Euro für Träger- und Förderverein

Dörfliches Budget kommt größtenteils St. Walburga zugute. Neuenheerse. Der Rat der Stadt Bad Driburg beschloss vor einigen Wochen, den Ortschaften ein Budgets in Höhe von 10,00 €/Einwohner zur Verfügung zu stellen. (BDiB berichtete) Bei etwa 1600 Einwohner Neuenheerses bedeute dies, dass ein Betrag von rund 16.000 € für 2019 zur Verfügung stehe. In seiner letzten Bezirksausschusssitzung am 28.03.2019 erklärte nun

» Weiterlesen

Bad Driburg – Unsere Heimat im Herzen.

Bad Driburg im Blick und im Herzen

„Ein Blick zurückein Blick nach vornin Bad Driburg bin ich geboren!“ Was sich nicht so alles reimt, wenn im Bad Driburger Frühling die Schönheit keimt. Auch wer nicht in Bad Driburg geboren wurde, hier aber sein zu Hause gefunden hat, wird Bad Driburg im Blick haben. Aus diesem Grund hat die Seite Bad Driburg im Blick bei seiner Gründung genau diesen Namen bekommen.

» Weiterlesen

Die Gesamtschule wird schön – Der Schulhof wird schöner

Bad Driburg. Obwohl der Umbau des Schulhofes der Gesamtschule Bad Driburg an der Geschwister-Scholl-Straße noch nicht abgeschlossen ist, sieht man bereits jetzt, was für ein Schmuckstück hier entsteht. Die Tristesse des Schulhofs, mit der Generationen von Schülern und Lehrern der früheren Hauptschule und der Realschule am Elsterweg sich arrangiert hatten, ist passé. Moderne Sitzgelegenheiten, darunter orangefarbene Sitzkugeln, eine überdachte Sitzecke,

» Weiterlesen

Bad Driburg im Blick als Progressive App ab sofort erhältlich.

Laufende native App mit nahezu 800 Nutzern momentan mit Störungen Bad Driburg. Seit einigen Tagen weist die herkömmliche App „Bad Driburg im Blick“ immer wieder Störungen auf. Das gilt für den Apple- sowie Google Playstore. Ihren Unmut darüber teilten uns einige Leserinnen und Leser mit. Unsere Redaktion hat nun reagiert und bietet ab sofort eine optimierte Alternative an. Normalerweise werden

» Weiterlesen

Driburg Therme: 25 Jahre jung!

Bad Driburg. „Wo der Mensch sich wohlfühlt“, ist heute eine Geburtstagsfeier angesagt, nämlich in der Driburg Therme. Gäste aus Wirtschaft und Politik folgten der Einladung, eine Jubiläums-Tombola verspricht attraktive Preise, und der MC Harmonie Steinheim, der selbst seit 25 Jahren besteht, begleitet die Feier zünftig mit Seemannsliedern und Shantys. Viele Sponsoren tragen zum Gelingen der Feier bei. Im offiziellen Teil

» Weiterlesen

Bahnhof Altenbeken vom 1.4.19 bis zum 5.4.19 12 Uhr vollständig gesperrt

Steuerung von Altenbeken und Langeland demnächst durch das neue ESTW Hamm (Westf.) Altenbeken/Langeland/Bad Driburg. (red) Die Arbeiten für das neue Elektronische Stellwerk (ESTW) Hamm (Westfalen) erfordern teil- und zeitweise Sperrungen der Gleise im Bahnhof Altenbeken. In Altenbeken ist derzeit noch das Stellwerk (Stw) „Af“ [Altenbeken Fahrdienstleiter] der Bauart SpDrS59 [Spurplan-Drucktasten-Stellwerk Siemens 1959] in Betrieb. Das im Jahre 1963 dort errichtete

» Weiterlesen

Frühlingsblüte satt

Saisonstart in den Gräflichen Parks – neuer Pendelverkehr eingerichtet Bad Driburg. Pendeln von Frühlingsattraktion zu Frühlingsattraktion heißt es in diesem Jahr ab dem 1. April 2019 in Bad Driburg. Pünktlich zum Saisonstart bieten der Gräfliche Park und die „Park Klinik“ Bad Hermannsborn (Gräfliche Kliniken) einen neuen Pendelverkehr zwischen den beiden Parks an. Eine Busfahrt, die sich auf jeden Fall lohnt

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 6 39