Bad Driburger Bürgerschützen-gilde feiert Winterball

Franz Streitbürger (Bürgerschützengilde Bad Driburg)

Bad Driburg. Traditionell am letzten Samstag im Januar lädt die Bürgerschützengilde Bad Driburg zum Winterball. Zahlreiche helfende Hände haben in der letzten Woche das Schützenhaus in einen Ballsaal verwandelt. Teppiche wurden ausgelegt und alles dem Motto angemessen dekoriert.

Mit über 300 Anmeldungen, davon über 50 Jugendliche, war das festlich geschmückte Schützenhaus sehr gut gefüllt. Die Schützen in Ihren Uniformen, die Damen in festlicher Garderobe und auch die Herren, die keine Uniform haben, haben sich festlich herausgeputzt. Um 20 Uhr marschierten, angeführt vom diensthabenden Hauptmann Rüdiger Böger, der Bataillonsvorstand, die Fahnen der Gilde und die Majestäten samt Hofstaat in den winterlich geschmückten Ballsaal ein. Oberst Horst-Jürgen Fehring begrüßte an der Spitze das amerende Königspaar Jörg und Daniela Schrader, den Jungschützenkönig Jan Manno und die Jungschützenkönigin Nicole Kremper sowie das Kinderkönigspaar Erwin Ejtenejer mit Emma Holdreich jeweils mit Ihren Hofstaaten und Adjutanten. Als amerender Wanderke enträger begrüßte Fehring Luca Fromme. Ebenso hieß er Repräsentanten der Stadt Bürgermeister Burkhard Deppe und aus der Politik MdL Matthias Goeken jeweils mit Gattin, sowie Abordnungen anderer Vereine und Schützen aus Nachbargemeinden herzlich willkommen.

Der Winterball steht ganz im Zeichen der Königin und der Frauen, die ihre Partner das ganze Jahr hindurch unterstützen. Ihnen zur Ehre wurde auch in diesem Jahr die zweite Strophe des Deutschlandliedes “Deutsche Frauen, deutsche Treue…“ gesungen. Durch das Königspaar wurde der Ballabend mit den Ehrentänzen eröffnet.

Es hat sich inzwischen herumgesprochen, dass das „Party Symphonie Orchester“ das tanzfreudige Publikum zu Walzer, Foxtro , Tango aber auch zu Rumba, Cha-Cha-Cha und zahlreichen weiteren Standard- und Lateintänzen animiert. Daher war der Oberst sehr erfreut, dass er Gäste von Tanzschulen, die ihr Können unter Beweis stellen wollten, begrüßen durfte. Die bereitgestellte Fotobox sorgte für kurzweilige Unterhaltung und viele oft auch sehr spaßige Bilder von etlichen Akteuren, die diesen Zeitvertreib sichtlich genossen haben.

Ein Dankeschön galt der Festbewirtung Kunkel für die Versorgung mit kleinen Speisen und Getränken. Zu späterer Stunde wechselten zahlreiche Gäste von den liebevoll dekorierten Tischen an die illuminierte Cocktailbar, um sich in zwangloser Atmosphäre zu unterhalten, wo am frühen Morgen eine tolle Ballnacht ihr Ende fand.

Königspaare 2023

Schützenkönig Jörg Schrader Schützenkönigin Daniela Schrader

Hofstaat

Horst-Jürgen Fehring. Angelika Fehring Andreas Vergin Marion Vergin

Jungschützenkönig Jan Manno Jungschützenkönigin Nicole Kremper

Hofstaat

Jonas Jacke Theresa Waldeyer Maurice Machholz Lina Klus Dustin Brosig Jenni Manno

Kinderkönig Erwin Ejtenejer Kinderkönigin Emma Holdreich

Hofstaat Julius Mertens Mirja Versen

Wanderkenenträger Luca Fromme