Herste

Rund 860 Menschen leben in dem Dorf mit den drei Flüsschen Aa, Katzbach und Hellebach. Es ist bekannt wegen seiner Kohlensäurequelle, die der hölzerne Kohlensäuremann im Lindeneck symbolisiert, durch viele mittelständische Unternehmen sowie zwei große Glashändler und den Glass Cube, in dem mit Dieter Bohlen bereits zweimal ein DSDS-Recall gedreht wurde. Der Bahnhof wurde Anfang der 1980er Jahre stillgelegt, und bis 1997 gab es hier noch eine Grundschule.

Die mittelalterliche „Kelterburg“ wurde bei einem Brand 1687 zerstört. Heute wacht die Löschgruppe Herste der Freiwilligen Feuerwehr über ihren Ort.

Die Herster Bürger sind aktiv auch in der Schützenbruderschaft St. Urbanus, in einem Heimatverein, dem Musikverein, dem Spielmannszug, dem Fischereiverein, dem Taubenverein, in der KLJB und der KFD. Im Bürgerhaus finden verschiedene Veranstaltungen statt, z. B. Blutspendeaktionen oder Bezirksausschuss-Sitzungen. Sogar einen Schalke-Fanclub findet man in Herste.

Die Herster unterhalten über den Sportverein eine Städtefreundschaft mit dem englischen Gillingham.

Mit dem Fahrrad schafft man die 8 km bis nach Bad Driburg in 25 min, zu Fuß an der B 64 entlang in 1 h 17 min.

 

Die Ortschaft Herste

Die Ortschaft Herste

Die Ortschaft Herste

Die Ortschaft Herste

Die Ortschaft Herste

Die Ortschaft Herste