Unterhaltsamer Sommer Krimidinner und ABBA im Gräflichen Park

Bad Driburg. Kurzweilig wird der August im „Gräflicher Park Health & Balance Resort“: Am Samstag, den 3. August, können sich Krimiliebhaber beim legendären „Krimidinner“ gruseln. Fans der Musik der 1970er Jahre kommen mit der „ABBA Royal – The Tribute Dinnershow“ am Samstag, den 31. August auf ihre Kosten. Beide Veranstaltungen beginnen um 19 Uhr, Tickets sind für 89 Euro an der Rezeption des Gräflichen Parks oder unter www.WORLDofDINNER.de zu haben.

Unter dem Titel „Teufel der Rennbahn“ heißt der Veranstalter World of Dinner seine Gäste zum Ladies Day auf Royal Ascot willkommen. Auf dem legendären Racecourse in der Nähe von Windsor wird am Tag der großen Hüte viel Prominenz erwartet. Begleitend zum sich dort entwickelnden Kriminalfall vor dem Hintergrund eines vermeintlichen Unfalls eines Jockeys wird den Gästen ein erlesenes Vier-Gänge-Menü kredenzt. Das Gästekostüm mit dem extravagantesten Hut wird übrigens prämiert.

Live und unplugged präsentiert die originalgetreue Tributeband „ABBA Royal“ vier Wochen später unsterbliche ABBA-Hits, garniert von einem erlesenen Mehr-Gang-Menü. Mit verblüffend authentischen Stimmen stellen die Musikerinnen und Musiker von „ABBA Royal“ Welthits wie „Dancing Queen“, „Super Trouper“ und „Waterloo“ vor und erwecken den Grand Prix Eurovision de la Chanson 1974 zu neuem Leben. Die einzelnen Künstlerinnen und Künstler wirkten zuvor unter anderem bei ABBA Magic und vielen weiteren bekannten ABBA-Tributeshows sowie dem Grand Prix-Vorentscheid 2002 in Kiel mit! Die Dinnergäste sind als Musiker, Freunde der Band oder Stars der 1970er Jahre zu Hause bei „Agnetha“, „Björn“, „Benny“ und „Anni-Frid“ eingeladen: Der beste ABBA-Look wird prämiert!