Bad Driburg im Blick – Besondere Plätze in unserer Stadt

Teil 8 – Gedenken und Nachdenken zwischen zwei Ortschaften

Langeland/Erpentrup. Ein Ort der Stille, ein Ort zum Nachdenken. Dieser Platz liegt zwischen den Ortschaften Langeland und Erpenturp. Es ist ein Platz des Gedenken an zwei Weltkriege die in Europa viel Leid hervorgerufen haben.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Vor 50 Jahren wurde das Ehrenmal an seinem heutigen Standort neu errichtet. Es basiert auf dem ehemaligen Ehrenmal, das in Erpentrup neben der alten Kirche stand und seinerzeit auf einer Steintafel an die Gefallenen aus dem ersten Weltkrieg erinnerte. Diese Steintafel wurde in das neue Ehrenmal integriert und um zwei Tafeln ergänzt, die fortan auch die Namen der Gefallenen aus dem zweiten Weltkrieg trugen.

In unserem heutigen Europa leben wir nun seit 70 Jahren in Frieden. Aber diese Plätze, die in vielen Ortschaften zu finden sind, sind eine Mahnung aus der Vergangenheit. Heute laden diese Plätze nicht nur zum Gedenken sondern auch zum Nachdenken ein.

https://www.schuetzenverein1672.de/ehrenmal/