Die Gesamtschule wird schön – Der Schulhof wird schöner

Bad Driburg. Obwohl der Umbau des Schulhofes der Gesamtschule Bad Driburg an der Geschwister-Scholl-Straße noch nicht abgeschlossen ist, sieht man bereits jetzt, was für ein Schmuckstück hier entsteht.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Die Tristesse des Schulhofs, mit der Generationen von Schülern und Lehrern der früheren Hauptschule und der Realschule am Elsterweg sich arrangiert hatten, ist passé. Moderne Sitzgelegenheiten, darunter orangefarbene Sitzkugeln, eine überdachte Sitzecke, eine Kletterkugel, fröhliche Farbfelder und bis zum Herbst auch eine ansprechende, von der Reelsener Firma Pöhler gestaltete Beetanlage werden außer den über 750 Schülern und mehr als 60 Lehrern der Gesamtschule auch die neuen Oberstufenschüler des Schuljahres 2019/20 genießen können.
Die komplizierte Dachsanierung ist zu einem guten Ende gekommen, die Sanierung der Sternwarte ist der letzte Arbeitsschritt. Die Stadt wird zufrieden sein mit dem Ergebnis und das investierte Geld gut angelegt sehen. Insgesamt vier Millionen Euro wurden für das Gesamtkonzept, die Aufwertung des Schul- und Sportzentrums, veranschlagt. Ein großer Teil stammt aus dem vom Bund und den Ländern geförderten Sonderprogramm „Soziale Integration im Quartier“.