Driburg Therme: 25 Jahre jung!

Bad Driburg. „Wo der Mensch sich wohlfühlt“, ist heute eine Geburtstagsfeier angesagt, nämlich in der Driburg Therme. Gäste aus Wirtschaft und Politik folgten der Einladung, eine Jubiläums-Tombola verspricht attraktive Preise, und der MC Harmonie Steinheim, der selbst seit 25 Jahren besteht, begleitet die Feier zünftig mit Seemannsliedern und Shantys. Viele Sponsoren tragen zum Gelingen der Feier bei.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Im offiziellen Teil der Feier sprach nach der Begrüßung durch Geschäftsführerin Christiane Seemer Bürgermeister Burkhard Deppe Glückwünsche aus und zeigte seine Freude über 110 000 jährliche Besucher und zahlreiche Stammgäste. Für die Stadt sei die Therme ein Gewinn, nach der Reparatur der Bohrung, die das Thermalwasser aus 900 m Tiefe nachhaltig ohne Zusatz von Sole fördert, kann die Besucherzahl noch ausgebaut werden.

Der Bürgermeister dankte Christiane Seemer und ihrem Team ebenso wie Landrat Friedhelm Spieker, der der Geschäftsführerin eine Urkunde überreichte. MdL Matthias Goeken schloss sich den Glückwünschen an und lobte die Gesundheitsvorsorge, die mit der Therme, ihrer Wasserlandschaft und der barrierefreien Saunalandschaft verbunden sei.
Erich Hartmann, Vizepräsident des Deutschen Saunabundes e.V. und Mitglied im Qualitätsausschuss „Zertifizierung von Saunaanlagen“, übergab der Geschäftsführerin das Sauna Premium Siegel.

Vierzig MitarbeiterInnen nennt Geschäftsführerin Seemer, die sich „von 10 bis 10 Uhr siebenmal die Woche“ um die Besucher kümmern, um 20 Jahre junge bis über siebzigjährige. Besonderen Dank sprach Christiane Seemer den beiden Mitarbeiterinnen Susanne Schütze und Martina Hanewinkel aus, die von Anfang an dabei seien.
Auch am heutigen Festtag ist die Therme bis 20 Uhr geöffnet.